Forensische Genetik

Allgemeine Informationen zur Auftragserteilung


Die Auftragserteilung muss aus rechtlichen Gründen schriftlich mit dem Formular Auftragserteilung zur Vaterschaftsabklärung (PDF, 95 KB) erfolgen. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen das für Ihre Fragestellung passende Auftragsformular per Post oder E-Mail zusenden können.

Besondere Bestimmungen

Private Aufträge zur Klärung der Abstammung eines minderjährigen Kindes können wir ohne Einverständnis der Mutter aus rechtlichen Gründen nicht annehmen (Bundesgesetz über genetische Untersuchungen beim Menschen, Art. 34).

Kosten

Fallpauschale von Fr. 1'197.-, zzgl. 7.7 % MWST, für bis zu drei untersuchte Personen (zum Beispiel Mutter, Kind, vermuteter Vater). Für jede weitere untersuchte Person berechnen wir Fr. 300.-, zzgl. 7.7 % MWST. In diesen Preisen inbegriffen sind die Probenentnahme in unserem Institut, die vom Gesetz vorgeschriebene, unabhängige Doppelanalyse sowie die Zustellung von Gutachten und Laborresultaten. Nach Eingang des schriftlichen Auftrags erhalten Sie unsere Rechnung zur Vorauszahlung. Mit der Analyse beginnen wir nach Erhalt der Proben bzw. nach Zahlungseingang.

Probenentnahme

Die schmerzlose Probenentnahme (Abstriche von der Wangeninnenseite) findet in der Regel in unserem Institut statt (Montag bis Freitag 08.00 bis 11.30 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr). Auf der Rückseite des Auftragsformulars können Sie Ihre Wunschtermine angeben, die wir nach Möglichkeit gerne berücksichtigen. Falls Sie eine Probenentnahme durch Ihren Haus- oder Kinderarzt wünschen, bitten wir Sie, dies auf dem Auftragsformular zu vermerken. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für die Arztkonsultation zu Ihren Lasten gehen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Rückseite des Auftragsformulars Auftragserteilung zur Vaterschaftsabklärung und im dazugehörigen Informationsblatt. Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte telefonisch oder via E-Mail. Ihre Anfrage wird vertraulich behandelt (Schweigepflicht).

Kontaktdaten

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr
Frau N. Baltisberger | Frau N. Hitz
Tel. +41 44 635 5647
Fax +41 44 635 6858
E-mail forgen@irm.uzh.ch

Fristen

Für die Analyse und die Erstellung des Gutachtens benötigen wir in der Regel zwei Arbeitswochen.