Cordula Haas

Cordula Haas, PD Dr. sc. nat.

Forschungsgruppenleiterin

cordula.haas@irm.uzh.ch

CV

2015 Habilitation (Venia Legendi) an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich zum Thema ‘mRNA profiling for body fluid identification’

seit 2002 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich

Postdoc, Institut für Anatomie, Universität Zürich

Doktorarbeit zum Thema 'The role of interferon-gamma in glomerulonephritis: Evidence from interferon-gamma deficient mice', Institut für Toxikologie, ETH und Universität Zürich

Biologiestudium, ETH Zürich

Forschungsprojekte

- mRNA profiling zur Bestimmung der Spurenart

- Bestimmung des Spurenalters (TsD)

- Abklärung von genetischen Risikofaktoren beim plötzlichen Säuglingstod (SIDS) und beim plötzlichen und unerklärbaren Tod bei Jugendlichen und Erwachsenen (SUDS)

- RNA-basierte molekulare Alterseingrenzung von Spurenverursachern (RNAgE)

Mitgliedschaft in Berufsverbänden

International Society for Forensic Genetics ISFG

European DNA profiling Group EDNAP

Schweizerische Gesellschaft für Rechtsmedizin SGRM